AKTUELL:

Hörbuch: „Bleiben ist keines, nirgendwo“

„Eine großartige CD.“ (Bettina Schulte, in Badische Zeitung, 29.11.2017)

 

Gemeinsam mit dem Merzhauser Kulturverein artisse e.V. und dem Freiburger Hörbuchverlag „HörFlüge“ produzierte die Freiburger Bürgerstiftung (FBST) ein Hörbuch mit einer CD und einem umfänglichen Booklet. Die Texte stammen von Mohammed Jabur (nach einer Bearbeitung von Friederike Zimmermann) und werden gelesen von Heinzl Spagl. (Gesang und Musik: Basem Salem | Oud/Geige: Aziz El Kaddouri | Bass: Wolfgang Fernow.

 

Ein Projekt der Freiburger Bürgerstiftung (FBST) in Kooperation mit „HörFlüge“ und artisse e.V.

live! - Musikalische Lesung: 10. Januar 2018, 19 Uhr, SWR-Studio:

Kann Schreiben retten?

SWR live! > Musikalische Lesung >

 

"Bleiben ist keines – nirgendwo", so heißt das berührende Hörbuch mit der Geschichte des Mohammed Jabur aus Merzhausen. Im Studio Freiburg wird es mit Talk und Musik vorgestellt.

 

https://www.swr.de/suedbaden

Eine wahre Geschichte: Die eindrücklichen Texte des 1958 in Syrien als palästinensischer Flüchtling geborenen Mohammed Jabur verweben seine Jahrzehnte währende Flucht­geschichte mit einer berührenden Nahtoderfahrung. Durch seine Herkunft … (weiterlesen)

Erhältlich bei HörFlüge (Freiburg), Tel. 0761-702946 | Mail: r.obermaier@gmx.com sowie in allen Buchhandlungen

ISBN 978-3-9816363-5-2

35. Ausstellung „Merzhausen im Dezember“ 2017:

Vernissage: Freitag, 8. Dezember 2017, 19 Uhr

 

Ausstellungsdauer: 11. Dezember 2017 bis 30. Januar 2018

 

Künstlergespräch: Sonntag, 14. Januar 2018, 15 bis 17 Uhr

Orte der Magie

Elisabeth Bereznickis in Merzhausen unter dem Titel „recent“ gezeigte Bilder sind Orte der Magie; Bühnen, auf denen die Farben und Formen regelrecht explodieren. Auf den ersten Blick erscheinen ihre Werke abstrakt, die Farbformen unwillkürlich wie ohne Bildregie zusammengestellt. Bei näherem Hinsehen… (weiterlesen)

DEMNÄCHST:

VON MOSKAU NACH PRAG. Ein slawischer Konzertabend mit dem Klaviertrio MANAZ

Aziz Kortel (Klavier) - Magdalena Rezler (Violine) -  Antoine Billet (Violoncello)

Samstag, 13. Januar 2018 um 20 Uhr

FORUM Merzhausen, Großer Saal

Eintritt: 20,- / 15,- Euro

Karten:artisse.de, reservix.de, BZ-Ticket, GeBüSch Merzhausen

Exquisites Konzerterlebnis!

 

Seit Jahren schon konzertierten Magdalena Rezler und Aziz Kortel, beide Professoren an der Musikhochschule Freiburg, erfolgreich mit ihrem Duo. Dabei entstand irgendwann der Wunsch nach Erweiterung zu einem Trio. 2009 schloss sich ihnen der junge Cellist Antoine Billet an, welcher die große Erfahrung der beiden anderen Musiker mit seinem jungen Geist aufs Trefflichste ergänzt.

 

Mit Werken von Beethoven, Brahms, Henze, Bartók und Lutosławski erarbeitete sich das Trio schnell… (weiterlesen)

 

VORBEI:

"Merzhausen im Dezember- Licht im Dezember"

16. Dezember 2016 - 14. Januar 2017

Herzlichen Dank an die Medienfakultät der Hochschule Offenburg - insbesondere an die Studierenden der Klasse Götz Gruner, die ihr Projekt "Lumoperya" eigens für diese Ausstellung geschaffen und diesen Film erstellt haben!